Konfi3 – wir sind dabei!

Es ist mittlerweile eine gute Tradition, dass sich Diakon*innen, Pfarrer*innen, Ehrenamtliche in der Konfiarbeit und Interessierte im Frühjahr zu einem Fachtag treffen.

In diesem Jahr wollen wir uns am 14. März informieren lassen über ein Modell der Konfirmandenarbeit: Konfi3. In vielen Landeskirchen ein erfolgreiches Angebot. Und auch bei uns wächst das Interesse daran.

Konfi3 bedeutet: die Konfizeit beginnt, wenn die Kinder in der 3. Klasse sind und wird fortgeführt mit altersgerechten Angeboten. Wenn die Jugendlichen in der 8. Klasse sind, führt eine intensive Phase hin zur Konfirmation.

Als Referentin wird Angelika Behling zu uns kommen. Sie ist Diakonin, Sozialpädagogin und KA-Beraterin. In ihrem Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen hat sie reichhaltige Erfahrungen mit diesem Modell gemacht. Sie wird uns davon berichten und uns Tipps und Hinweise für die Umsetzung geben.

Termin: 14. März 2018, 10-16 Uhr

Ort: Blockhaus Ahlhorn

Kosten: keine

Die Leitung liegt bei Matthias Hempel, Pfarrstelle für Konfirmandenzeit und Angelika Pfeiler, Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt.

Anmeldungen bis zum 28.02.2018 unter www.ejo.de/anmeldung

Infos unter www.link.ejo.de/fachtag-kajak

seit 1995 Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt Oldenburg, dort seit 2010 verantwortlich für den Schwerpunkt Verknüpfung von Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit - mehr über mich

Schreibe einen Kommentar