Reden ist Gold

150302_Delfos_WieMeinstDuDas.inddWer kennt das nicht: du stellst eine Frage – im „Konfer“ oder bei einem thematischen Abend in der Jugendarbeit – und keine_r antwortet. Betretenes Schweigen. In deinem Kopf rattert es: war die Frage zu schwer – zu blöd – habe ich mich verständlich ausgedrückt – soll ich noch etwas warten – einfach jemanden „drannehmen“ – WAS MACHE ICH JETZT??

Wie stelle ich die richtigen Fragen? Wie formuliere ich Fragen so, dass sie Jugendliche ansprechen? Wie komme ich über ein Pingpong-Spiel von Frage und Antwort hinaus in ein echtes Gespräch? Wie kann ich Jugendlichen ein angemessener Gesprächspartner, eine angemessene Gesprächspartnerin sein? Wie sieht gelungene Kommunikation mit Jugendlichen aus?

Für mich gibt das Buch: „Wie meinst du das?“ der Niederländerin Martine F. Delfos auf diese Fragen hilfreiche Antworten. Sie stellt „Gesprächsmethoden vor, durch die Gespräche mit Jugendlichen dynamisch und für alle Gesprächspartner bereichernd verlaufen“. So beschreibt es der Klappentext. Und so habe ich es erlebt.

Nun gibt es eine überarbeitete Neuauflage. Der Verlag schreibt dazu:

„Heranwachsende sind Meister der Kommunikation, aber erbarmungslos im Schweigen, wenn der Kontakt mit ihnen nicht gelingt. Doch ihr Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Verständnis seitens ihrer Eltern und Lehrer ist groß, und so hilft dieses Buch mit vielen Beispielen und Übungen dabei, gut mit ihnen ins Gespräch zu kommen, die passende Haltung einzunehmen und den richtigen Ton anzuschlagen.

Die Psychologin und erfahrene Kinder- und Jugendtherapeutin Martine F. Delfos stellt Methoden vor, wie wir die Wünsche und Anliegen Jugendlicher in Erfahrung bringen und wie wir mit ihnen über Problemverhalten, Alkohol, Drogen oder Sexualität sprechen. Denn Kommunikation bildet die Basis einer guten Erziehung gerade in der Phase der Pubertät. Mit seinen vielen Beispielen und Übungen ist dieses Buch zugleich ein hervorragendes Hilfsmittel zum Verständnis der Lebenswelten von Heranwachsenden.

Die vollständig aktualisierte Neuausgabe dieses bewährten Ratgebers knüpft an Martine F. Delfos‘ großen Bucherfolg »Sag mir mal … Gesprächsführung mit Kindern (4 – 12 Jahre)« an und ist eine fachlich fundierte, praxisnahe Hilfe für alle, die in Familie und Beruf mit Heranwachsenden zu tun haben.“

Martine F. Delfos

Wie meinst du das? Gesprächsführung mit Jugendlichen.

Beltz Taschenbuch. 2015

 

Coverfoto mit Genehmigung der Verlagsgruppe Beltz.

seit 1995 Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt Oldenburg, dort seit 2010 verantwortlich für den Schwerpunkt Verknüpfung von Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit - mehr über mich

Schreibe einen Kommentar