Bildunterschrift:

  • obere Reihe: Tanja Schultzki, Herko Zobel
  • mittlere Reihe: Doris Kügler, Thorsten Haspelmath, Helma Stukenborg
  • vordere Reihe: Angelika Pfeiler, Matthias Hempel
  • es fehlt: Hans-Georg (Kese) Kiesewetter

Seit November 2010 trifft sich der Arbeitskreis Jukon etwa alle 2 Monate im Landesjugendpfarramt. Zu ihm gehören diejenigen Hauptamtlichen aus den Kreisjugenddiensten, die damit beauftragt sind, die Vernetzung von Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit zu fördern. Von der landeskirchlichen Seite kommen hinzu Matthias Hempel von der Pfarrstelle für Konfirmandenzeit und Angelika Pfeiler aus dem Landesjugendpfarramt.

Gemeinsam entwickeln wir das Arbeitsfeld der Vernetzung auf landeskirchlicher Ebene weiter. Dazu gehört der Austausch von Erfahrungen, Ideen und Informationen ebenso wie die Entwicklung von Konzepten und Positionen. Darüber hinaus planen wir Fachveranstaltungen und Projekte und führen sie durch.

Die Zusammenarbeit im Arbeitskreis ist macht uns viel Freude. Wir schätzen die Vielfalt an Ideen und Meinungen, die hier zusammenkommt und die uns immer wieder inspiriert und neu motiviert. So gehen vom Arbeitskreis wichtige Impulse zurück in die Kirchenkreise und Kirchengemeinden.

Mitglieder im Arbeitskreis JuKon

  • Hans-Georg Kiesewetter (Kirchenkreis Ammerland)
  • Helma Stukenborg (Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land)
  • Herko Zobel (Kirchenkreis Friesland/Wilhelmshaven)
  • Angelika Pfeiler (Landesjugendpfarramt)
  • Tanja Schultzki (Kirchenkreis Oldenburger Münsterland)
  • Thorsten Haspelmath (Kirchenkreis Oldenburg Stadt)
  • Doris Kügler (Kirchenkreis Wesermarsch)
  • Matthias Hempel (Pfarrstelle für Konfirmandenzeit)

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.