HFT-BildBei schönstem Sonnenschein haben in der vergangenen Woche die „Himmlischen Fortbildungstage“ im Blockhaus Ahlhorn stattgefunden. Von Mittwoch bis Sonntag haben sich gut 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Jugend aus allen Kirchenkreisen zu einer gemeinsamen Schulung getroffen. Tagsüber gab es eine vielfältige Auswahl an Workshops, in denen miteinander diskutiert, gewerkelt, gespielt und gesungen wurde.

Im Workshop „Meine Biographie-Kiste“ konnten die Teilnehmenden aus Obstkisten, Werkzeug, Farbe, Stoffen, Filzwolle, Klebstoff, Bändern, Muschelschalen, Holzresten, Halbedelsteine, Naturmaterialien und vielem mehr eine je eigene Lebens-Kiste gestalten. Geplant und vorbereitet wurde dieser Workshop von Matthias Hempel und Angelika Pfeiler.

Am Vormittag gab es eine inhaltliche Annäherung an das Thema „Biographiearbeit“ und ein Vertrautwerden mit dem reichlich vorhandenen Material. Erste Gestaltungsideen wurden entwickelt.

Am Nachmittag konnte dann jede und jeder in der eigenen Biographiekiste Aspekte der Kindheit und Jugendzeit kreativ und symbolisch umsetzen. Da wurde gesägt, gefeilt, geklebt, gebaut, gemalt, zugeschnitten, entworfen und verworfen, dekoriert. Gar nicht so einfach, die wesentlichen Erlebnisse und Erfahrungen der Kindheit und Jugendzeit in eine doch relativ kleine Kiste zu packen!

Eine Präsentation der gestalteten Kisten fand abschließend im Haus und auf dem Gelände – am Seeufer, im Ruderboot, auf der Wiese – statt. Die Ergebnisse waren sehr beeindruckend und die Präsentation, bei der jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer seine Kiste und damit einen Teil seines bisherigen Lebens mit persönlichen Worten vorgestellt hat, war für alle sehr berührend und bewegend.

Es ist geplant, den Workshop zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Für Rückfragen stehen Matthias Hempel und ich gern zur Verfügung.

Hier ein paar fotografische Eindrücke:

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.