„… aber schon lange in der Konfirmandenarbeit unterwegs bin ich, Andreas Behr, Pastor und zuständig für den Bereich Konfirmandenarbeit im RPI Loccum. Immerhin beschäftigt mich KU schon, seit ich vor 34 Jahren selber Konfi und danach Teamer war!
Das hat den Ausschlag gegeben, Pastor werden zu wollen. In Bethel und Göttingen habe ich studiert. Anschließend habe ich eine Fortbildung im Tagungsmanagement gemacht. Daran schloss sich eine Zeit als Projektreferent im Missionswerk in Hermannsburg und im EXPO-Büro der Landeskirche an.
Nach dem Vikariat in Garbsen-Osterwald habe ich als Sondervikar in der Regionalen Arbeitsstelle für den Kirchentag 2005 gearbeitet und dort Schulprojekte betreut.
Mit dem Beginn der pfarramtlichen Tätigkeit in Gifhorn rückte die Konfirmandenarbeit wieder stark in den Vordergrund. Gern bin ich in Gifhorn auch Jugendpastor gewesen.

Nun freue ich mich, Fortbildungen im Bereich Konfirmandenarbeit organisieren zu können und dabei hoffentlich auch eigene Erfahrungen für andere fruchtbar zu machen.
Nach den ersten Wochen in Loccum kann ich schon sagen, dass ich die Zusammenarbeit mit all den ExpertInnen für Konfirmandenarbeit, die es ja in den Gemeinden überall gibt, zusammen etwas gestalten und ausdenken zu können. So ist diese Arbeit für mich nicht nur Geben sondern auch sehr viel Nehmen.“

Kontakt:

Andreas Behr

Tel.: 05766 81-135
Fax: 05766 81-184
Andreas.Behr@evlka.de

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.