Plakat_OL_A4Kleine und große Menschen werden herausgefordert, sich mit eigenen und fremden Gottesbildern auseinander zu setzen. Durch die Verknüpfung von griffigen Stoffen und den oft so abstrakten Gottesvorstellungen, entstehen neue Metaphern und ganz eigene Ausdrucksformen, die etwas über den Gott erzählen, der uns von der Windel bis zum Leichentuch und darüber hinaus, begleitet.

Im September wird es eine Ausstellung der bisherigen Werke geben. Diese startet im Rahmen des Weltkindertages, am 20. September 2015, in der St. Lamberti-Kirche. Ergänzt werden die Objekte an diesem Tag durch ein Mitmachangebot der Ev. Jugend Oldenburg.

Die Ausstellung geht bis zum 24. September 2015 und ist zu den normalen Öffnungszeiten zwischen 11 und 18 Uhr) der St. Lamberti-Kirche Oldenburg zu besichtigen.

Diese Ausstellung ist für Konfis bestens geeignet!

Sandra Bohlken, Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt Oldenburg

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.