An den Tisch – Jury hat entschieden!

Abendmahl klein - Wettbewerb an den Tisch 2015 Förderschule KleiststraßeGroßartig! Tolle Ideen!

Die Begeisterung über die Beiträge zum Schüler- und Konfirmandenwettbewerb „An den Tisch“ der Arbeitsstelle für Religionspädagogik (arp) der ELKiO war groß.

Schüler_innen verschiedenster Schulformen und Konfirmandengruppen haben sich beteiligt. Insgesamt sind 40 Objekte entstanden.

Im Bild sehen wir „Das letzte Abendmahl“, einen gestalteten Raum der Konfirmandengruppe der Schule an der Kleiststraße, einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung. Die Jüngerfiguren mit einem Korpus aus Kork sind im Rahmen der Beschäftigung mit der Passionsgeschichte entstanden.

Wann man sich dieses und die anderen Werke anschauen kann?

Die Preisverleihung und die Ausstellungseröffnung findet am 8. Juli um 16 Uhr in der St. Lambertikirche in Oldenburg statt. Ab dann sind die Exponate der Künstler_innen bis zum 17.7. montags bis samstags von 11 – 18 Uhr zu betrachten. Es lohnt sich, kann ich nur sagen.

Wer gewonnen hat, ist natürlich noch streng geheim. Auch wenn es einen ersten Preis gibt: Für die Jury steht fest, dass alle, die sich beteiligt haben, echt preiswürdig sind!

An-den-Tisch-Wettbewerb-2015-KAJAK-Oldenburg

 

 

 

Beauftragter für Konfirmandenzeit in der ELKiO, Pfarrer, Spiel- und Theaterpädagoge (AGS), Bibliologe, Geistlicher Begleiter - mehr über mich

Schreibe einen Kommentar