Hempel 10 Gebote 2Der Zukunftsforscher Prof. Dr. Horst W. Opaschewski (73) hat in einer Festrede zum Jubiläum einer Wohnungsbaugesellschaft zehn Gebote für die Menschen des 21. Jahrhunderts formuliert. Sie sollen das Leben erleichtern und lebenswert machen. Ich finde zum einen den Vergleich mit dem „Original“ aufschlussreich und zum anderen die „Gebote“ als Anregung zum persönlichen Nachdenken und für vielerei Gesprächsrunden hilfreich.

1. Bleib nicht dauernd dran – schalt doch mal ab.

2. Versuche nicht, permanent dienen Lebensstandard zu verbessern oder ihn gar mit Lebensqualität zu verwechseln.

3. Mach die Familie zur Konstante deines Lebens und ermutige Kinder zu dauerhaften Bindungen.

4. Knüpf dir ein verlässliches soziales Netz, damit dich Freunde und Nachbarn als soziale Konvois ein Leben lang begleiten können.

5. Definiere deinen Lebenssinn neu: Leben ist die Lust zu schaffen.

6. Genieße nach Maß, damit du länger genießen kannst.

7. Mach nicht alle deine Träume wahr, heb dir noch unerfüllte Wünsche auf.

8. Du allein kannst es, aber du kannst es nicht allein: Hilf anderen, damit auch dir geholfen wird.

9. Tu nichts auf Kosten anderer oder zulasten nachwachsender Generationen: Sorge nachhaltig dafür, dass das Leben kommender Generationen lebenswert bleibt.

10. Verdien dir deine Lebensqualität – durch Arbeit oder gute Werke: Es gibt nichts Gutes; es sei denn, man tut es.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.