einfach spielen

Herzliche Einladung zum nächsten Fachtag!

Spielen DosenwerfenUnter dem Motto „einfach spielen“ gibt es am 09. März 2016 von 9-13 Uhr in der Jugendkirche in Delmenhorst einen praxisorientierten Zugang in zeitgemäße Spielpädagogik. Das heißt, wir werden viele neue Spiele kennenlernen, miteinander ausprobieren, über ihren Einsatz in der Arbeit mit jungen Menschen nachdenken und immer wieder: SPIELEN!

Eine gute Gelegenheit, das eigene Spielerepertoire zu erweitern und in entspannter Atmosphäre Neues auszuprobieren. Und Kolleginnen und Kollegen einmal von einer ganz anderen Seite – spielerisch – kennenzulernen.

Als Referent wird uns Ulrich Bohlken, Kreisjugenddiakon in der Wesermarsch und erfahrener Spielpädagoge,  einen Einblick geben, welche Spiele sich bewährt haben.

Außerdem wollen wir den Fragen nachgehen: Welche Rahmenbedingungen brauchen Spiele? Welche Spiele kann ich wann einsetzen? Welche Themen kann und möchte ich mit Spielen erfahrbar machen?

Spiel_2013_HFT_2_UMartensUnd: wie leite ich Spiele gekonnt an? Dafür werden wir uns gegenseitig Spiele erklären, diese kurz ausprobieren und uns dann gegenseitig hilfreiche Rückmeldungen geben.

Wer jetzt Interesse bekommen hat, beim Fachtag mitzuspielen, melde sich bitte bis zum 29. Februar an unter www.ejo.de/anmeldung.

Für die Teilnahme wird kein Kostenbeitrag erhoben!

Veranstaltet wird der Fachtag unter der Leitung von Matthias Hempel und Angelika Pfeiler von KAJAK-Konfirmandenzeit und Jugendarbeit konkret in Kooperation mit der Pfarrerfortbildung.

Weitere Informationen gibt der Flyer, der hier heruntergeladen werden kann. Anmeldungen sind direkt auf der Webseite der Evangelischen Jugend Oldenburg möglich.

Fotos: pixabay und Uwe Martens

Avatar

seit 1995 Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt Oldenburg, dort seit 2010 verantwortlich für den Schwerpunkt Verknüpfung von Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit - mehr über mich

Schreibe einen Kommentar