Die schwedische Gemeinde in Nacka, einem südöstlichen Vorort von Stockholm, geht neue Wege in ihrer Konfirmandenarbeit.

Die Veränderungen in der schwedischen Gesellschaft und der schwedischen Kirche hatten zu einem starken Rückgang der Konfirmandenzahlen geführt. Nur noch 19 % der getauften Kinder meldeten sich zum Konfirmandenunterricht an.

Nun ist diese Zahl in den vergangenen Jahren wieder angestiegen auf über 30% – dank einer umfassenden Neugestaltung der Konfirmandenarbeit, die sich stark an den Bedürfnissen von Jugendlichen orientiert.

In einer ansprechend gestalteten Broschüre präsentiert die Gemeinde in Nacka ihre Angebote für den Konfirmandenjahrgang 2014/15.

Im Vorwort schreiben sie an die Jugendlichen gerichtet:“Bei der Konfirmation geht es um Glaube, Hoffnung und Liebe.In der Konfirmandenzeit hast du Gelegenheit, darüber nachzudenken und mit anderen darüber zu sprechen, wer du bist und woran du glaubst. Wer ist Jesus? Wofür macht er sich stark? Was bedeutet das für uns heute?

Aber du kannst auch über grundsätzliche menschliche Fragen nachdenken und sprechen: darüber, was gut und böse ist, über Liebe, Freundschaft oder Lebenseinstellungen.

Lass dich auf die Konfirmation ein und finde Freunde fürs Leben!

Die meisten, die sich haben konfirmieren lassen, sind sich einig:

„Das Beste an der Konfirmandenzeit war, dass man neue Freunde fürs Leben gefunden hat.“

Das, „viele lustige spannende Erlebnisse und Zeit zu haben über das zu reden, was wirklich wichtig ist im Leben. Das ist das Beste an der Konfirmation.“ wird eine Konfirmierte zitiert.

In der Broschüre werden 6 Angebote beschrieben, die die Jugendlichen einladen, sich zur Konfirmation anzumelden.

 

Hier eine kurze Zusammenfassung:

GOTLAND

Dieses Angebot richtet sich an dich, wenn du eine kürzere und intensive Konfirmandenzeit bevorzugst. Wir entdecken miteinander die großen und kleinen Dinge des Lebens, reden über unseren Glauben und unsere Zweifel und machen dafür Ausflüge in die nähere Umgebung.

Die Konfirmandenzeit beginnt im Januar 2015 und endet mit der Konfirmation am 30. Mai. Wir treffen uns in diesen Monaten jeden Dienstag von 16.30 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Höhepunkt ist eine fünftägige Fahrt auf die Ostseeinsel Gotland.

Dieses Angebot ist kostenlos.

ASSISI

Diese Konfirmandengruppe trifft sich ab Ende September 2014 an ausgewählten Sonntagen, etwa alle drei Wochen. Dann kannst du die Gruppe näher kennenzulernen, mit den anderen spielen, diskutieren, einen Film sehen und vieles mehr.

Höhepunkt ist eine achttägige Fahrt nach Rom und Assisi in den Osterferien. Dort hast du Gelegenheit, andere Kulturen und historische Orte zu entdecken, mehr über das Leben des Franz von Assisi zu erfahren, die italienische Landschaft und das italienische Essen zu genießen.

Die Konfirmation findet im Mai 2015 statt.

Kosten: 4.000 Kronen, zur Zeit etwa 400,- Euro

RÖGRUND

Mit dem Meeresrauschen aufwachen, ein Morgenbad in der Ostsee, Bootstouren, Gemeinschaft und Vergnügen, Erholung auf sonnenwarmen Klippen, Grillfeste bei Sonnenuntergang, Gottesdienste und Andachten feiern, gemeinsam auf dem Weg sein und über Glaube, Hoffnung und Liebe nachdenken -das kannst du mit uns auf einer eigenen Schäreninsel im Schärengarten vor Stockholm erleben.

Dieses Angebot beginnt im Dezember 2014 und endet mit der Konfirmation im August 2015 nach der elftägigen Schärenfreizeit. Vorbereitend gibt es ein Wochenende im Frühjahr und eine Woche Treffen im Gemeindehaus.

Kosten: 4.000 Kronen, zur Zeit etwa 400,- Euro

ÄVENTYR

Diese Gruppe ist genau richtig für dich, wenn du die Spannung und Herausforderungen liebst und neue Abenteuer suchst. Die Idee ist, dass du neue Seiten an dir entdecken und dich ausprobieren kannst. Daneben gibt es Gespräche über den Glauben und die wichtigen Fragen des Lebens. Du hast die Chance, zu wachsen als Mensch und als Freund_in.

Start der Gruppe ist am 7. Dezember 2014, die Konfirmation findet am 27. Juni 2015 statt. Es gibt einige Vortreffen im Frühjahr und dann eine Woche Freizeit im Gebirge. Hinzu kommen Treffen im Gemeindehaus.

Kosten: keine

ELIDA

Komm mit auf ein fantastisches Segelabenteuer. Wir segeln neun Tage mit dem Schiff Elida. Wenn wir buchstäblich im selben Boot sitzen, kannst du spielen, diskutieren und Neues über das Leben und den christlichen Glauben lernen. Wir genießen gemeinsam die Sonne und das Meer.

Diese Gruppe startet am 7. Dezember 2014, die Konfirmation ist im Juli 2015. Im Frühling gibt es ein Vortreffen, dann folgen im Juli 9 Tage an Bord und anschließend 12 Tage im Gemeindehaus.

Kosten: 4.000 Kronen, zur Zeit etwa 400,- Euro

MUSIK

Musik spielt eine große Rolle in unserem Leben. In dieser Gruppe finden wir gemeinsam heraus, was die aktuelle Musik uns über das Leben und unseren Glauben sagen kann. Wir werden auch selber komponieren, Texte schreiben und eine CD produzieren.

Diese Gruppe startet am 28. September 2014 und endet mit der Konfirmation im Mai 2015. Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Dienstag von 16.30 bis 19.00 und manchmal am Sonntag. Außerdem gehören 2 Wochenendfreizeiten dazu, eine im Herbst und eine im Frühjahr.

Kosten: keine

Die Broschüre schließt mit einigen Interviews von ehemaligen Konfirmand_innen. Sie betonen, dass es sich lohnt, sich konfirmieren zu lassen, weil man in den Gruppen viele neue Freund_innen findet und neue Erkenntnisse über das Leben und den Glauben gewinnt. Besonders hervorgehoben wird die gute Gemeinschaft bei den Fahrten und Freizeiten.

 

In der Kirchengemeinde Nacka arbeiten 4 Pfarrer_innen und ein Gemeindepädagoge, die das neue Konzept gemeinsam gestalten und durchführen. Außerdem gibt es ein Team von Ehrenamtlichen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.