Autor_innen

Matthias Hempel

Matthias-Hempel-KAJAK-OldenburgSeit dem 1.12.2014 bin ich in der „Pfarrstelle für Konfirmandenzeit“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg engagiert.
Ich beschäftige mich mit den Herausforderungen und Perspektiven der Konfirmandenzeit. Ganz besonders liegt mir die Verknüpfung mit der Jugendarbeit am Herzen.
Vorher war ich 21 Jahre Gemeindepfarrer in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Auf dem Land in Frielendorf-Spieskappel und in der Stadt Kassel in Oberzwehren. Als Kreisjugendpfarrer und zuletzt über 5 Jahre als Theologe im Referat für Kinder- und Jugendarbeit habe ich reiche Erfahrungen im Themenfeld der Arbeit mit jungen Menschen gewonnen.

Kontakt: konfizeit@kirche-oldenburg.de , 0441 7701.421


 

Angelika Pfeiler

Angelika-Pfeiler-KAJAK-OldenburgSeit 1982 bin ich als Diakonin in der Kinder- und Jugendarbeit tätig, zunächst in Bremerhaven, dann in Oldenburg / Eversten. Meine Ausbildung zur Diplom-Religionspädagogin / Diakonin habe ich an der Ev. Fachhochschule in Hannover absolviert.
Seit 1995 arbeite ich als Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt Oldenburg und bin dort seit 2010 verantwortlich für den Schwerpunkt „Verknüpfung von Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit“.
Ich habe eine Zusatzausbildung als Konfirmandenarbeits-Beraterin und als Multiplikatorin in der Religionspädagogischen Praxis (RPP / Kett-Methode).
In den Bremerhavener und den Everstener Jahren habe ich vielfältige Erfahrungen in der Konfirmandenarbeit und in der Verknüpfung mit der Jugendarbeit gemacht. Netterweise durfte ich in den letzten drei Jahren ein Praktikum im Konfirmandenunterricht in Osternburg machen. Dort konnte ich meine Erfahrungen auffrischen und nehme als wichtigste Erkenntnis mit: Konfirmandenarbeit macht Spaß!!

Kontakt: angelika.pfeiler@ejo.de , 0441 7701.403