Über KAJAK Oldenburg

KAJAK …

  • steht für KonfirmAndenzeit und Jugendarbeit Konkret
  • ist der digitale Treffpunkt für alle, die sich in der Konfirmandenzeit engagieren
  • bringt Menschen zusammen, die mit Herz und Verstand für die Verknüpfung von Konfirmandenzeit und Jugendarbeit einstehen
  • ist eine Tauschbörse von Gedanken und Ideen
  • informiert über Termine und Veranstaltungen
  • lädt zum Mitdenken und Reinschreiben ein
  • ist unser gemeinsames Spielfeld
  • bietet Raum für Klage und Frage

JUKON-KAJAK-Oldenburg

KAJAK – REGELN

Wir freuen uns an Deinem, an Ihrem Interesse an KAJAK. Und ganz ehrlich: Wir brauchen Ihre und Eure Mitwirkung, damit KAJAK allen nützt und ein Segen ist.

Hier also ein paar wichtige Hinweise zur Nutzung des KAJAK-Blogs.

  1. Blog und DU: Wir verwenden hier im Blog der Einfachheit halber das „Du“ als Anrede. Das erspart uns manch komplizierte Formulierung. Natürlich ist es ein respektvolles Du, dass außerhalb dieses Blogs keineswegs gelten muss.
  2. Kommentare: KAJAK lebt davon, dass Du Dich beteiligst. Schreib einen Kommentar, spare nicht mit Lob und Kritik. Kommentare können jederzeit zugesandt werden. Allerdings werden Sie erst von uns öffentlich freigegeben. Wir wollen die Kommentare nicht zensieren, aber zumindest drüberschauen.
  3. Beiträge: Deine Beiträge sind per E-Mail an konfizeit@kirche-oldenburg.de herzlich willkommen. Schenke uns Deine Ideen und guten Erfahrungen. Wir leben alle davon, dass uns andere Gutes weitersagen. Wir werden Deinen Beitrag sinnvoll und möglichst zeitnah einstellen.
  4. Blog – wie oft: Wie regelmäßig Blogbeiträge veröffentlicht werden, wird die Zukunft zeigen. Wir wollen am Anfang einmal wöchentlich den Blog aktualisieren. Aktuelle Anlässe erfordern manchmal auch eine schnelle Reaktion.
  5. Fehlerfreundlich: Unser KAJAK-Blog soll Spaß machen. Nicht jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt oder muss rechtschreibgeprüft sein. Es geht um Inhalte und Meinungen, nicht so sehr um Perfektion.